Top 10 Freeride-Trails

Vicious Path, Madeira / Portugal

23.10.2014 Dimitri Lehner - Ein kurzes Video über den Vicious Path mit cooler Mucke von Downhiller Rui Sousa hatte uns enzündet.
© Franz Faltermaier
Vicious Path, Madeira

Vicious Path (bösartiger Pfad) nennte sich diese explosive Mischung aus Naturtrail und angelegter Strecke auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel Madeira. Der Trail startet in den Gipfelhängen des Pico do Ariero (1818 m), kurvt oberhalb der Baumgrenze durch Steppengras, überwindet Lava­brocken und Basaltsteine, bis er in dichten, duftenden Eukalyptus-Wald taucht. Hier haben die Locals den Trail mit Drops, Anliegern, Gaps und Jumps bestückt – aus Epic Ride wird nun richtige Freeride-Action. Den Berg muss man sich entweder erstrampeln oder, wie meist auf Madeira, man bucht einen Shuttle-Run.

> Charakter: Naturtrail mit Stunts
• Länge: 20-Minuten-Abfahrt
• Schwierigkeit: einfach
• empfohlenes Bike: Enduro bis Big Bike.

© Franz Faltermaier
Andreas Prielmaier (Abenteuer-Freerider): "Der Mix begeistert: Oben Natur­trail mit Flow und Hawaii-Feeling, unten Action!" 
Artikelstrecke "Die Super-Trails für Freerider – bekannt oder noch Geheimtipp"
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

TrailsSupertrailsTop 10Vicious PathMadeiraPortugal

Diese Ausgabe 3/2014 bestellen

Branchen News
Anzeige
 
"st":"bikemaga", // site/domain "cp":"FREERIDE/Bikeparks", // code "sv":"in", // FRABO-Tag "sc":"yes"