Einzeltest 2020: Foliatec Dirt Eraser

Trockenshampoo fürs Bike: Foliatec Dirt Eraser

21.07.2020 Dimitri Lehner - Der Trockenreiniger funktioniert erstaunlich gut und ist eine Alternative, wenn mal kein Wasser in der Nähe ist.
Einzeltest 2020: Foliatec Dirt Eraser
© Laurin Lehner
Foliatec Dirt Eraser

Der Dirt Eraser soll das eingesaute Bike ganz ohne Wasser sauber bekommen. Wie’s geht? Man sprüht den Schaum auf das Bike, wartet kurz und wischt mit dem mitgelieferten Mikro­fasertuch den Schaum samt Schmutz weg. Das klappt erstaunlich gut. Zumindest an den gut erreichbaren Stellen. Das Tuch kann in der Waschmaschine gewaschen werden.

Packungsgröße: 400 ml (ca. fünf Anwendungen), Preis: 10 €. Info: foliatec.com

STÄRKEN Funktion

SCHWÄCHEN Keine

Fazit: Funktioniert! Gute Alternative, wenn gerade kein Wasserschlauch zur Hand ist. 


FREERIDE Titel 1/2020
© Sven Martin
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

testReinigerFoliatecDirt Eraser

Diese Ausgabe 1/2020 bestellen

Das könnte euch auch interessieren
Anzeige