Kurztest 2020: Sattel Ergon SMD2 Comp

Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp

29.05.2020 Chris Schleker - Der Ergon SMD2 ist für den Downhill-Einsatz entwickelt. Steht man da nicht eh nur? Wir werden sehen, ab in die Natur...
Kurztest 2020: Sattel Ergon SMD2 Comp
© Laurin Lehner
Sattel Ergon SMD2 Comp

Klein ist er, damit der Reifen nicht an ihm schrabbelt, und genoppt ist er, damit … tja, keine Ahnung. Jedenfalls ist er für Enduro-Fahrten ungeeignet, weil er aufs Gemächt drückt. Aber er ist an der Seite gut gepolstert für die Kontrolle mit den Beinen. Und es schrabbelt nix.

STÄRKEN Kein Schrabbeln, guter Beinkontakt

SCHWÄCHEN Ist wirklich nur für Downhill geeignet wegen der Stufe

Gewicht: 205 Gramm

Preis: 60 Euro

Fazit: klein, genoppt, nicht teuer – was will man mehr, wenn man eh kaum drauf sitzt?


FREERIDE Titel 04/2019
© Ale Di Lullo
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

testSattelErgon

Diese Ausgabe 4/2019 bestellen

Das könnte euch auch interessieren
Anzeige