Kurztest 2020: Helm Fox Rampage Pro Carbon

Knautschkugel: Helm Fox Rampage Pro Carbon

26.05.2020 Laurin Lehner - Ein robuster Fullface-Helm: Das Carbon-Modell des Fox Rampage passte mir auf Anhieb – davor fuhr ich den Bell Full 9.
Kurztest 2020: Helm Fox Rampage Pro Carbon
© Laurin Lehner
Helm Fox Rampage Pro Carbon

Die dicken, herausnehmbaren und waschbaren Pads liegen satt und angenehm am Gesicht. 17 Belüftungslöcher machen ihren Job, selbst an heißen Parktagen. Das Gewicht ist okay. Laborwerte haben wir keine, denn wir haben den Helm keinem Crash-Test unterzogen, nur ich unfreiwillig. Ich stürzte mit dem Gesicht auf einen Felsen. Der steife Kinnbügel verhinderte Kieferbruch und Zahnausfall. Ob der Kopf weniger gebrummt hätte, hätte der Bügel mehr geflext, bleibt Spekulation.

STÄRKEN  Doppel-D-Ring, Tragekomfort, Style

SCHWÄCHEN teuer

Gewicht: 1200 Gramm (Größe L)

Preis: ca. 425 Euro

Fazit: Robuster Fullface-Helm mit angenehmem Tragekomfort und solider Belüftung. Teuer!


FREERIDE Titel 04/2019
© Ale Di Lullo
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

testHelmFox

Diese Ausgabe 4/2019 bestellen

Das könnte euch auch interessieren
Anzeige