Kurztest 2020: Specialized Demo Shorts

Große Liebe: Specialized Demo Shorts

08.05.2020 Laurin Lehner - Ich bin ein Problemhosen-Typ. Mal rascheln sie, mal reiben sie, zwicken oder beengen – ich habe meine liebe Not mit Bikeshorts. Nicht mit der Demo.
Kurztest 2020: Specialized Demo Shorts
© Laurin Lehner
Bike-Hose Specialized Demo Shorts

Die Hose passt mir. Wenn die Missionen härter werden z. B. im Park, greife ich zur Demo. Sie ist hart im Nehmen, unempfindlich gegen Schmutz, lässt sich easy am Bund einstellen und besitzt zwei RV-Taschen genau an der richtigen Stelle: Liftticket in die eine, Mini-Tool in die andere! Super: die Laser-perforierten Luftlöcher belüften den Schritt. Auf der Innenseite ist die Oberfläche aufgefleect, das trägt sich angenehm. Auch die Länge stimmt: nicht zu kurz, damit sie über die Schoner ragt.

Preis: ab 100 Euro

STÄRKEN  Passform, Länge, Belüftung, Taschen

SCHWÄCHEN keine

Fazit: die perfekte Park-Shorts! Mehr muss ich zur Demo nicht sagen.


FREERIDE Titel 04/2019
© Ale Di Lullo
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

testRadhoseBikehoseSpecialized Demo

Diese Ausgabe 4/2019 bestellen

Das könnte euch auch interessieren
Anzeige