Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20

Knieprotektor Poc Joint VPD 20 im Test

15.07.2015 Dimitri Lehner - Hervorragende Dämpfungswerte und sicheres Tragegefühl. Leider ist der Poc Joint teuer. Trotzdem auf dem Weg zum Testsieger.
Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20
© Daniel Simon
Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20

Fazit:  Auffällig: Der große, vorgeformte Schaumkörper umschließt das Knie förmlich und vermittelt schon beim Tragen ein sicheres Gefühl. Die Dämpfungswerte sind vorbildlich. Der POC sitzt wie angegossen. Durchdachte Klettgurte fixieren den Protektor satt ans Bein – da rutscht und wackelt nix. Wehmutstropfen: Der Preis!

Stoßdämpfung (60 %): ****** (6 von 6 Sternen)
Tragekomfort (40 %): ****** (6 von 6 Sternen)

Preis: 120 Euro 
Gewicht: 568 g 
Größen: S, M, L, XL
Webwww.pocsports.com

Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20
© FREERIDE Magazin
TÜV-Dämpfungstest: Bilderbuch-Kraftverlauf, super Dämpfungswerte – der POC erzielte bei der TÜV-Prüfung Top-Werte und empfiehlt sich mit bester Schutzwirkung..
Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20
© FREERIDE Testteam
Test 2015: Gelenkprotektor Poc Joint VPD 20
Artikelstrecke "Knautschzone: Knieprotektoren im Test 2015"
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

GelenkprotektorKnieprotektorPoctest

Diese Ausgabe 1/2015 bestellen

Branchen News
Anzeige