Einzeltest 2019: Goose Disc Tool

Bremsbeläge tauschen: Goose Disc Tool

26.12.2019 Christoph Allwang - Das Goose Disc Tool spart Zeit beim Wechseln der Bremsbeläge. Mit ihm kann man die Bremskolben einfach zurückschieben.
Einzeltest 2019: Goose Disc Tool
© Laurin Lehner
Goose Disc Tool

Wer Bremsbeläge wechselt, muss die Laufräder ausbauen. Keine große Sache, will man meinen. Doch unnötig, sagen die Entwickler vom Goose Disc Tool, denn es erlaubt, die Bremskolben zurückzudrücken bei montierten Laufrädern. Wir haben es ausprobiert, und es funktioniert tatsächlich kinderleicht. Mir ist dabei der Gummi gerissen; er spielt aber keine wichtige Rolle. Kurzum: Drei Mechaniker haben das Tool an verschiedenen Bremsen getestet, und es hat gut funktioniert. Unser Urteil: "Nice to have", aber sicher kein Must-have. Eher was für unterwegs, doch dafür ist es etwas klobig. Gibt’s für Zwei- und Vierkolbenbremsen.

STÄRKEN   Funktion, spart Zeit
SCHWÄCHEN   Klobig

Preis: ab 30 €. goose-bikeparts.de


Fazit: spart Zeit beim Belagwechsel, funktioniert gut, doch kein Must-have. Schwer!


FREERIDE Titel 03/2019
© Jacob Gibbins
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

testKolbenschieberGooseDisc Tool

Diese Ausgabe 3/2019 bestellen

Branchen News
Anzeige
 
"st":"bikemaga", // site/domain "cp":"FREERIDE/Test", // code "sv":"in", // FRABO-Tag "sc":"yes"