Top 10 Freeride-Trails

H-Trail, Finale Ligure / Italien

23.10.2014 Dimitri Lehner - Flowige Abfahrten wie der H-Trail sorgten dafür, dass der italienische Badeort zum Trail-Paradies avancierte.
© Wolfgang Watzke
H-Trail, Finale Ligure

Dafür nimmt man selbst die 7-Stunden-Anfahrt von München in Kauf. Unsere Lieblingsstrecke (und offizielle FREERIDE-Teststrecke) ist der H-Trail – eine wahre Achterbahnfahrt durch den Wald. Schnelle Kurvenwechsel, Anlieger, Vollgasturns, Bodenwellen, enge Kehren, einige Sprünge: Von so viel Flow und Fahrspaß können andere Regio­nen nur träumen. Erst im unteren Teil wird es etwas technischer und steiler. Man kann entweder zum Helikopter-Landeplatz der Natobasis hochstrampeln (daher der Name H-Trail) oder einen der vielen Shuttle-Anbieter in Anspruch nehmen.

> Charakter: Naturtrail.
• Länge: 15-Minuten-Abfahrt
• Schwierigkeit: einfach
• empfohlenes Bike: Enduro bis Big Bike

Artikelstrecke "Die Super-Trails für Freerider – bekannt oder noch Geheimtipp"
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

TrailsSupertrailsTop 10H-TrailFinale LigureItalien

Diese Ausgabe 3/2014 bestellen

Branchen News
Anzeige
 
"st":"bikemaga", // site/domain "cp":"FREERIDE/Bikeparks", // code "sv":"in", // FRABO-Tag "sc":"yes"