Europa: Trails, die Du fahren musst...

5 Trails, die Dich glücklich machen!

17.05.2018 Dimitri Lehner - Das Leben ist zu kurz, um die Zeit mit Gurkentrails zu verdaddeln. Wir nennen euch hier Trails – ob im Park oder der Natur – die richtig Laune machen. Tipp-Geber dieses Mal: FREERIDE-Macher Dimitri Lehner.
Europa: Trails, die Du fahren musst...
© Michael Marte
Tschack Norris, Brandnertal

Tschack Norris, Brandnertal (Foto ganz oben)

Wie der Name schon vermuten lässt: Der Trail Tschack Norris im Bikepark Brandnertal ist etwas, um sich zu erschrecken; ich habe mich jedenfalls erschreckt – die vielen Gap-Jumps sind zwar gut gebaut, doch weit. Hier will man nicht zu kurz springen. Die Downhill-Strecke (2 km/300 hm) ist schwer, schwarz, steil und von vielen Wurzelteppichen durchzogen. Die eigentliche Schwierigkeit sind jedoch die Sprünge. Fazit: eine geile Adrenalinspritze für erfahrene Freerider. Tagesticket: 32 €. bikepark-brandnertal.at


Downhill, Geißkopf

Der Downhill in Bischofsmais (1,9 km/260 hm) hat einen Haken: Du musst ihn kennen, denn die Ideal­linie erschließt sich erst nach einigen Fahrten. Doch weiß man einmal, wo man abspringen und landen muss, entwickelt die überarbeitete Strecke erstaunlich viel Flow. Super: die viele Airtime. Ständig passiert was! New-School-Downhiller werfen dem Track vor, er sei zu hakelig und nicht schnell genug. Das mag stimmen, doch mir ist das egal. Ich will maximal bespaßt werden – und das klappt hier. bikepark.net

Europa: Trails, die Du fahren musst...
© Colin Stewart
Downhill, Geißkopf

La Romantica, Bormio

Der Trail La Romantica ist ein Enduro-Abenteuer: Er windet sich über die Bergflanken nahe dem Dorf Santa Caterina Val Furva. Vom Start am Gavia-Pass kurvt er durch vom Gletscher geschliffene Täler, überspringt Bachläufe, zackt über Steilhänge mit einigen Gegenanstiegen, folgt alten Schäferpfaden, bevor er in den Wald taucht und sich über weichen Nadelboden wellt. In Santa Caterina wird man schließlich wieder ausgespuckt. Mit Shuttle-Service ist man einen halben Tag unterwegs, ohne wird ’ne Tagestour draus. mountainbiker.it/santacaterina

Europa: Trails, die Du fahren musst...
© Sterling Lorence
La Romantica, Bormio

Black Friday, Spicak

Wem der Downhill im benachbarten Bikepark Geisskopf zu ruppig ist, der wird auf dem Jumptrail Black Friday (2,3 km/336 hm) happy. Denn hier rollt man hauptsächlich auf gepresstem Lehmboden ins Tal. Dennoch wird’s stellenweise auch technisch mit Wurzeln und Felsen. Den Spaßfaktor treiben allerdings die vielen Gimmicks in die Höhe: Drops, Table-Sprünge, Step-Downs, Hip-Jumps, Wallrides, kleine Gap-Jumps. Der Black Friday beweist: Je höher die Stuntdichte, desto mehr Spaß im Bikepark! sumava.spicak.cz

Europa: Trails, die Du fahren musst...
© Lars Scharl
Black Friday, Spicak

Herrensteig, Kronplatz

Südtirol, Dolomiten, Alpensüdseite – schon die Stichworte zeigen: Hier bist du richtig! Dann die Zahlen: 8,6 Kilo­meter Länge, 1300 Höhenmeter – damit ist der Herrensteig eine der längsten Abfahrten Südtirols! Bequem mit der Gondel (30 € Tagesticket) hoch, dann ewig und recht flowig runter. Zuerst schneidet der Trail über Almwiesen mit einigen Sprüngen, dann taucht er in den Wald und befeuert den Biker mit vielen Kurven. Das erzeugt Achterbahn-Feeling. Tipp: Ein Enduro-Bike ist völlig ausreichend. kronplatz.com
 

Europa: Trails, die Du fahren musst...
© Robert Niedring
Herrensteig, Kronplatz

FREERIDE Titel 4/2017
© Nathan Hughes
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

TrailGeißkopfLa RomanticaBormioBlack FridaySpicakHerrensteigKronplatzTschack NorrisBrandnertal

Diese Ausgabe 4/2017 bestellen