MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis 2019

Downhill-Action für Rookies in Österreich

19.07.2019 rasoulution, Jeanette Borchers - Alle Bike-Rookies können sich auf das 2019er MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis freuen (29. Juli bis 4. Aug.). Auch diesmal stehen wieder spannende Rennen sowie viele weitere Highlights auf dem Programm.
MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis: Rookies
© Felix Pirker
MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis – Specialized Rookies Cup

Eine Woche lang können sich Nachwuchstalente so richtig austoben und beim Kona Rookie Camp an ihren Mountainbike-Skills feilen, um sich auf die Downhill-Rennen vorzubereiten. Für das Rennwochenende werden dann bis zu 300 Downhill-Racer erwartet, die beim Specialized Rookies Cup am Samstag und bei den iXS International Rookies Championships am Sonntag an den Start gehen. Neu ist zudem der Five Ten Kids Cup, der sogar die Kleinsten ganz groß rausbringt. Das gesamte Spektakel gibt es sogar LIVE auf livestream.com/MTBFestival und auf www.bike-sfl.at.

Stoke, Spaß und Action! Hier geht’s zum letztjährigen Highlight Clip des MTB-Festivals Serfaus-Fiss-Ladis: 

7 Tage pure Rookie-Action auf dem Mountainbike im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis! 270 Jugendliche aus 24 Nationen nahmen 2018 beim MTB-Festival teil und sorgten damit für einen Teilnehmerrekord. Am Sonntag wurden 6 inoffizielle Jugend-Weltmeister gekürt.

3,2,1 ... Das Downhill-Fieber in Serfaus-Fiss-Ladis geht wieder los! Wer das Gefühl von rasanten Abfahrten liebt und es den großen Downhill-Stars wie Aaron Gwin, Greg Minnaar oder Rachel Atherton nachmachen möchte, ist beim MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis genau richtig. Eine Woche lang wird Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien Mountainbike-Action vom Feinsten geboten.

Um für die Renn-Action beim Specialized Rookies Cup und bei den iXS International Rookies Championships bestens vorbereitet zu sein, findet während des MTB-Festivals wieder das Kona Rookie Camp statt. Die Stars von Morgen werden von erfahrenen Coaches begleitet, die ihr Know-how weitergeben und mit ihnen trainieren. Zudem tauschen sich die jungen Athleten auch untereinander aus, treffen alte Freunde oder lernen neue kennen und genießen die Zeit beim gemeinsamen Shredden in- und außerhalb des Bikeparks.

Beim Camp geht es dabei nicht nur um das Mountainbiken an sich, sondern auch um alles, was zum Rennen und darüber hinaus dazu gehört. Angefangen von mentaler Vorbereitung über die richtige Bike-Wartung und Pflege bis hin zum eigentlichen Training, wird alles abgedeckt und das in einer lockeren Atmosphäre im wunderschönen Serfaus-Fiss-Ladis. Die Kleinen wie auch die Großen können sich zudem auch an vielen Side-Events erfreuen wie beispielsweise Yoga, BBQ, Family Challenge, Pumptrack Fun Session, guter Musik und vieles mehr.

Neu dazugekommen ist in diesem Jahr der Five Ten Kids Cup für die ganz kleinen Racer. Alle bikebegeisterten Kids zwischen fünf bis zehn Jahren, können erste Erfahrungen bei den für sie extra zugeschnittenen Wettbewerben sammeln und müssen die großen Geschwister nicht mehr nur von der Seite anfeuern. Der Kids Cup soll den Nachwuchs fördern und allen kleinen Shreddern die Gelegenheit bieten in den Downhill-Sport reinzuschnuppern. Weitere Infos gibt es auf: www.ixsdownhillcup.com

Während des ganzen Festivals steht das Miteinander besonders im Vordergrund. Ein internationales buntgemischtes Fahrerfeld mit unterschiedlichen Bike-Skills sorgt für Spannung und Spaß. Alleine letztes Jahr nahmen 270 Racer aus 24 Nationen teil.

Einer davon, ist der 15-jährige Jackson Goldstone, der schon öfters auf das Podium am MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis kletterte. Der junge Kanadier wird auch dieses Jahr wieder nach Österreich fliegen und die Downhill-Strecken in Serfaus-Fiss-Ladis so richtig einheizen und sein Können bei den iXS International Rookies Championships unter Beweis stellen. Wer Jackson schon vorher in Action sehen möchte und von ihm wertvolle Tipps einholen will, sollte sich seine Bike School nicht entgehen lassen.

Must watch! Zu Jackson’s Bike School Episoden geht es hier:

„Wie bewältige ich große Hindernisse?“ – All dies wird im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis vom Ausnahmetalent Jackson Goldstone gezeigt. In der How-to-Reihe „Jackson’s Bike School“ dreht sich alles um das Thema „Wie werde ich ein besserer Biker?“. In der ersten Episode gibt Jackson seine besten Tipps, wie du schwierige Hindernisse gekonnt meisterst. Der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis gehört zu den größten Bikeparks in Österreich. Mit seinem Angebot gehört der Bikepark zu den 20 „European Leading Bikeparks“ der GraVity Card, die sich über ganz Europa verteilen. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen der Trails, bietet er jedem das richtige Übungsrevier. Auch das coole kanadische Ausnahmetalent Jackson Goldstone liebt das Biken in Serfaus-Fiss-Ladis und besucht die Region regelmäßig. Jackson ist zwar erst 15 Jahre alt, aber mit seinen Bike-Skills übertrumpft er fast jeden alten Hase. Sein Know-how teilt er ab sofort jetzt mit allen Mountainbike-Fans.

Für alle Infos zum Zeitplan des MTB-Festivals Serfaus-Fiss-Ladis klickt hier: bike-sfl.at/mtb-festival2019

Weitere Informationen zum Biken in Serfaus-Fiss-Ladis und zur Region Serfaus-Fiss-Ladis gibt es auf: www.bike-sfl.at und www.serfaus-fiss-ladis.at

Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

MTB-FestivalSerfaus-Fiss-LadisÖsterreichRookie