Bikepark: Schulenberg Deutschland

Bikepark-Test: Extreme Gemeinde

19.02.2014 Dimitri Lehner - Kleiner, liebevoll gemachter Park für Experten. Anfänger müssen sich mit der Freeride- und Freecross-Strecke begnügen. Für die anderen: "Gleich-nochmal-Faktor".

Der Parkgründer Florian Schaper kennt jeden seiner Gäste persönlich. Die Fahrer bilden eine Gemeinschaft, sind aber offen für jeden Neuling, dem sie ihre Strecken zeigen. Im unteren Teil des Parks ("Downchill-Area") steht eine Reihe von Slopestyle-Elementen mit hohem "Gleichnochmal- Faktor".

FH_Bikeparks_010
© Florian Haymann
Zum Erschrecken: Das große Gap treibt Experten den Puls hoch. Gut: die steile Landung.

Die Strecken

Vier Strecken verteilen sich auf der etwa 150 Meter hohen Bergflanke. Der 1,1 Kilometer lange Downhill erfordert geschickte Linienwahl und einiges Können, um die Sprünge zwischen den Wurzeln perfekt zu treffen. Wer hier ernsthaft trainieren möchte, findet immer einen Local, der ihm auf den ersten Fahrten ins Schlepptau nimmt. Auch der "Freecross", ein Parcours aus Tables und Step-ups, hat es in sich: 

Der grobe Schulenberg Brechsand erlaubt keine allzu hohen Kurvengeschwindigkeiten und erfordert Konzentration. Gefahrlos dagegen lässt sich der Northshore-Trail bewältigen, der aus einigen beeindruckend hohen, aber sicher gebauten Gebilden besteht. Die Freeride-Strecke ist eine rumplige Naturbahn mit einigen leichten Sprüngen. Beeindruckend ist das große, untere Roadgap mit seiner klug geshapten, fast alles verzeihenden Landung, die Mutige auf weitere Slopestyle-Elemente schießt. 

Fazit: Downhill-Racer finden hier eine technisch anspruchsvolle, steile und wurzlige Strecke, gekoppelt mit zügiger Bergauffahrt. Für Nervenkitzel sorgen die großen Drops und das Gap im Slopestyle-Parcours. Anfänger sind hier etwas verloren.

Informationen zum Bikepark Schulenberg:

  • Strecken: 4
  • Lift: Schlepplift
  • Saisonbeginn: Ende April
  • Öffnungszeiten: (nur am Wochenende) 9.30 – 16.00 Uhr
  • Tageskarte Erwachsener: 20 Euro
  • Bikeverleih: ja
  • Fahrtechnikschule: nein
  • Infotelefon: +49 (0)170 6420515
  • E-Mail: info@racepark-schulenberg.de

Entfernungen:

  • Stuttgart 4,5 Stunden
  • München 2 Stunden
  • Frankfurt 5,5 Stunden
  • Berlin 7 Stunden
  • Innsbruck 2,5 Stunden
  • Basel 6 Stunden
Einsatzbereiche
Freeride  * * - -
Slopestyle * * - -
Downhill * * * *
Schwierigkeit
Anfänger   * - - -
Fortgeschrittene * * * -
Könner * * * -

Gesamtwertung: 6,5 von 10 möglichen Punkten 

Artikelstrecke "Spielwiese oder Stolperfalle? Lustgarten oder Survival-Parcours?"
Schlagwörter

BikeparkSchulenberg

Diese Ausgabe 3/2013 bestellen